Zur Behandlung von mimischen Falten wie Stirn-, Zornes- oder Lachfältchen - Botox Behandlung Wien

Botox®

Weniger Falten. Mehr Natürlichkeit.


 

Botox

Viele Gesichtsfalten entstehen durch unsere Mimik: Weil wir lachen, weil wir nachdenken oder uns konzentrieren. Bei junger elastischer Haut verschwinden diese Falten vollständig, sobald der darunterliegende Muskel nicht mehr angespannt wird. Mit fortschreitendem Alter verliert die Haut jedoch an Elastizität und Falten werden zunehmend sichtbar. Botox entspannt die mimische Muskulatur. Geschickt angewendet wird eine übertriebene Mimik abgeschwächt. Die durch die Muskulatur verursachte Falte glättet sich oder verschwindet gänzlich. Die Entstehung neuer Falten wird verhindert.

  • Gesellschaftsfähig: sofort
  • Arbeitsfähig: sofort
  • Sport: nach 1 Tag
  • Endresultat: nach 10 Tagen
  • Dauer: ca. 15 min.
  • Kosten: € 270 für 1 Region (€410 für 2 Regionen, €520 für 3 Regionen)

Natürlicher Look

Ein natürliches Ergebnis ist für uns wichtig. Wir wollen die Zeit anhalten. Vielleicht ein paar Jahre zurückdrehen. Aber niemals sollen unsere Patienten behandelt aussehen. Wir achten genau darauf, dass eine mimische Ausdrucksfähigkeit erhalten bleibt. Auch die Sensibilität (das Gefühl) der Haut bleibt völlig unbeeinträchtigt.

Wir verwenden lieber zu wenig Botox als zu viel. Sollte der Effekt nicht stark genug sein, gibt es die Kuzbari Garantie: das Nachspritzen in der gleicher Region ist bis zu drei Wochen nach der Behandlung kostenlos.

Wie lange hält der Effekt?

Eine Botox Behandlung sollte anfangs alle 4 - 6 Monate wiederholt werden. Bei regelmäßigen Behandlungen vergrößern sich die Abstände zwischen den Behandlungen. Bei manchen Patienten reicht dann eine Behandlung alle 9 Monate. Gleichzeitig verringert sich auch die benötigten Menge. Zwei Gründe sind dafür verantwortlich: Zum einen wird der behandelte Muskel schwächer, weil er weniger bewegt wird. Zum anderen gewöhnt man sich die Muskelbewegung im Laufe der Zeit ab.

Video

Dr. Kuzbari behandelt in diesem Beitrag der Sendung "Am Schauplatz" die Zornesfalte eines Patienten mit Botox.

 

Höchste Sicherheit

Botox zählt zu den sichersten Substanzen in der ästhetischen Medizin. Der Grund liegt darin, dass Botox schon schon sehr lange und sehr häufig eingesetzt wird: Seit über 40 Jahren findet es in den unterschiedlichsten Einsatzgebieten seine Verwendung. Jährlich werden weltweit mehr als 10 Millionen Menschen mit Botox behandelt. Die Medizin hat daher unglaublich viel Erfahrung sammeln können. Eine Vielzahl von Studien belgt die Sicherheit. Somit sind Bedenken über gesundheitsschädigende Wirkungen unbegründet.

Anwendungsgebiete

Die wichtigsten Anwendungsgebiete für Botox sind Stirnfalten, Zornesfalten und Krähenfüße.

Darüberhinaus gibt es noch eine Fülle von Einsatzmöglichkeiten, die wir gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen klären.

Noch Fragen?

Vereinbaren Sie ihr unverbindliches Beratungsgespräch unter +43 1 358 28 06 oder über unser Kontaktformular.

Bitte kontaktieren Sie mich:


Wir speichern Ihre Daten nur für die Verwendung in der Kundendatei und geben diese unter keinen Umständen an Dritte weiter.

 

Noch Fragen?

Vereinbaren Sie ihr kostenloses Beratungsgespräch unter +43 1 358 28 06 an oder über unser Kontaktformular.

Bitte kontaktieren Sie mich:


Eltz Zahnregulierung speichert Ihre Daten nur für die Verwendung in der Kundendatei und gibt diese unter keinen Umständen an Dritte weiter.